Sie sind hier:   Startseite > Körperbehandlungen > Tiefenwärme

Tiefenwärme

Abnehmen gelingt mit alltagstauglichen Veränderungen beim Ess- und Trinkverhalten und einem aktiven Lebensstil.
Eine gesunde Ernährung, täglich ca. 1,5 Liter kalorienfreie Getränke und regelmäßige Bewegung helfen langfristig abzunehmen.

Unterstützen Sie Ihr Diätprogramm, mit Tiefenwärme, Vibrationstraining oder verschönern Sie Ihr Hautbild mit Tiefenwärme plus Bandmassage.
Überzeugen Sie sich von der effektiven Anwendung des Body-Shaping Infrarot-Anzugs.



Der Body Shaping Tiefenwärmeanzug schmiegt sich um Ihren Körper, es entsteht eine gleichmäßige Wärme.
Sie können entspannen und sich wohlfühlen.

Eine Stunde vor und nach der Behandlung sollten Sie eine Dusche oder ein Bad meiden. Zur ersten Behandlung erhalten Sie einen Hygiene-Suite, der ist auch für korpulentere Größen geeignet.

Wie vor einem Saunabesuch sollten Sie vorher abklären, ob es bei Ihnen Erkrankungen gibt, die eine Tiefenwärmebehandlung ausschließen.

Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie sich nicht sicher sind z.B. bei Herz-, Kreislauf- oder Stoffwechselerkrankungen.

Während der Tiefenwärme-Behandlung sollten Sie auf eine mineralstoffreiche Ernährung achten, Mineralwasser, Obst und Gemüse helfen, die mit dem Schweiß ausgeschiedenen Mineralien wieder aufzufüllen.

» Body-Shaping Tiefenwärme ca. 45 min.                   36,- €

» Body-Shaping Figur ca. 55 min.                                  42,- €
(Tiefenwärme + Vibrationsplate)

» Body-Shaping Cellulite ca. 55 min.                            40,- €
(Tiefenwärme + Bandmassage)

» Body-Shaping Dehnungsstreifen ca. 70 min.           70,- €
(Tiefenwärme + LDM)

SPAREN Sie 36,- bis 70,- Euro!
Beim Kauf einer 7er Karte Body-Shaping erhalten Sie die 8te Behandlung und eine Körperfettanalyse gratis.


Allgemeine Information zur Wirkungsweise von Infrarotstrahlung:

» Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens mit belebender Wirkung* [1]
» Förderung der Durchblutung* [2]
» Verbesserung der Hautstruktur und fördert die Regenerierung der Haut* [ 3]
» Verbesserung der Stoffwechselfunktionen* [2/4]
» Cellulite-Behandlung (Orangenhaut)* [3]
» Entspannender Effekt bei Muskelverspannungen* [5]
» Stärkung der Widerstandskraft* [3]

Unsere Infrarot-Wärmesysteme sind zudem keine medizinischen Geräte und dienen nicht zur Selbstbehandlung. Medizinische Fragen und die darauf entsprechende Wirkung von Infrarot-Strahlen klären Sie bitte mit Ihrem Arzt!"

foto

Auch bei der Gewichtsreduktion kann unser Infrarot-Tiefenwärmesystem sehr zur Unterstützung eingesetzt werden, wie man auch dem folgenden Auszug aus dem Infrarotbericht von Dr. Aaron M. Flickstein, 7400 Metro, USA, 1998 entnehmen kann.
Auszug:
In Guyton’s "Textbook of Medical Physiology" findet man, dass die Bildung von einem Gramm Schweiß 0,586 kcal. verbraucht. Das JAMA - Zitat aus obiger Textangabe geht noch weiter. "Eine Person mittlerer Kondition kann in der Sauna leicht einen halben Liter Schweiß aussondern und dabei 300 kcal. verbrauchen; ein Äquivalent dazu ist das Laufen einer Strecke von 3,5 bis 5 km. Eine Person mit einer an Hitze gewohnten Kondition kann ohne nachteilige Folgen leicht 600 bis 800 kcal. ausschwitzen. Während das verlorene Wasser leicht durch das Trinken von Wasser zurückgewonnen werden kann, ist das mit den verbrauchten Kalorien so nicht möglich". Durch Infrarot-Wärmesysteme kann sich das Schwitzen mehr als verdoppeln, die Resultate des zunehmenden Kalorienverbrauchs sind imponierend.

*Hinweis: Nach der deutschen Rechtsprechung sind wir dazu verpflichtet Sie darauf hinzuweisen, dass die hier getroffenen Aussagen zu den Wirkungszusammenhängen unserer Systeme in wissenschaftlichen Fachkreisen bisher nicht allgemein anerkannt sind. Weitere biopositive Eigenschaften der Infrarot-Anwendungen finden Sie auch unter "Infrarot-Infos".



Quellen:
[1] "Literature Review and Comparison Studies of Sauna/Hypothermia in Detoxification." Authors: Zane R. Gard, M.D. and Erma J. Brown, B.S.N., PhN. Publications and Date: TlfDP, October 1992.
[2] "Therapeutic Heat and Cold," 4th ed, ED. Justus F. Lehmann, M.D., Williams and Wilkins.
[3] "Infrared Thermal System - A Whole Body Therapy System" by Aaron M. Flickstein, M.D.
[4] Dr. Imamura, et.al, Kagoshima / Japan "Journal of the American College of Cardiology", 2001
[5] Dozent Lundberg, Karolinska Institutet, Uni Stockholm, Schweden, 2006
"Weitere wissenschaftliche Publikationen zum Thema Infrarot finden Sie auf: www.pubmed.com"

Das Studio


Ich sorge für Ihr Wohlbefinden.
Vereinbaren Sie einen Termin.:
Telefon: 030 - 50 34 49 67


Für die kompletten Kontaktdaten
einfach den QR-Code scannen:

Wir nehmen die Umsatzsteuerbefreiung nach §19(1) UStG. für Kleinunternehmer in Anspruch.
Daher entfällt die Ausweisung der Mehrwertsteuer!
Alle genannten Preise sind Bruttopreise.
...
siebenSchön