Sie sind hier:   Startseite > Hochzeit > Apparative Kosmetik >  

 

Durch eine Hochfrequenz-Bestrahlung im direkten Elektroden-Hautkontakt wird man positiv aufgeladen, während eine Bestrahlung in geringem Abstand zur Haut den Körper negativ auflädt.

Die positive Aufladung bewirkt eine Ansäuerung und damit Anregung des Sympathikus. Eine negative Aufladung bewirkt eine Alkalisierung und damit eine Anregung des Parasympathikus. 

Das Studio


Ich sorge für Ihr Wohlbefinden.
Vereinbaren Sie einen Termin.:
Telefon: 030 - 50 34 49 67


Für die kompletten Kontaktdaten
einfach den QR-Code scannen:

Wir nehmen die Umsatzsteuerbefreiung nach §19(1) UStG. für Kleinunternehmer in Anspruch.
Daher entfällt die Ausweisung der Mehrwertsteuer!
Alle genannten Preise sind Bruttopreise.
...
siebenSchön